Birds of Prey: The Emacipation of H. Quinn

Kennst du den mit dem Cop, dem Singvogel, dem Psychopathen und der Mafiaprinzessin? „Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn“ ist eine verschlungene Geschichte, erzählt von Harley selbst, wie nur Harley sie erzählen kann.
Als Gothams bösartigster, narzisstischer Verbrecher Roman Sionis und seine umtriebige rechte Hand Zsasz ein junges Mädchen namens Cass zur Zielscheibe machen, steht die Stadt auf der Suche nach ihr auf dem Kopf. Die Wege von Harley, Huntress, Black Canary und Renee Montoya kreuzen sich, und das ungewöhnliche Quartett hat keine andere Wahl, als sich zusammenzuschließen, um Roman zu Fall zu bringen.

Onward – Keine halben Sachen

Zauber und Magie? Diese Zeiten sind lange vorbei. In New Mushroomton leben Elfen, Zwerge, Riesen, hyperaktive Hausdrachen oder bekloppte Einhörner heute ganz modern mit all dem technischen Schnick-Schnack unserer Zeit. Die beiden Elfenbrüder Ian und Barley sind also etwas überfordert als sie einen uralten Zauberstab ihres verstorbenen Vaters geschenkt bekommen, der das Unmögliche möglich machen soll: ein Wiedersehen! Leider klappt das dann auch nur so halb und geht über die Hose nicht hinaus. Um auch die bessere Hälfte wiederherzustellen, geht es auf einen wahnwitzigen, rasanten Trip voller versteckter Hinweise, scheinbar unlösbarer Aufgaben und witziger Wendungen. Was für ein Abenteuer!

Der Spion von nebenan

Nach einer völlig missglückten Undercover-Mission bekommt CIA-Agent JJ (Dave Bautista) von seinem Boss (Kim Jeong) noch eine letzte Chance: Gemeinsam mit der verschrobenen Bobbi (Kristen Schaal) soll der hünenhafte JJ in Chicago die Wohnung einer jungen Witwe (Parisa Fitz-Henley) überwachen – der wohl langweiligste Job der Welt. Wäre da nicht deren blitzgescheite neunjährige Tochter Sophie (Chloe Coleman), die dem ungeschickten Muskelpaket schnell auf die Schliche kommt und ihn als Spion enttarnt. Doch statt ihn auffliegen zu lassen, bietet sie einen Deal an: ihr Schweigen gegen sein Spionage-Knowhow! Widerwillig lässt sich JJ auf den Handel ein und stellt bald fest, dass er Sophies entwaffnendem Charme nicht gewachsen ist – und von der vorlauten Göre noch eine Menge lernen kann…

The Rhythm Section – Zeit der Rache

Stephanie Patricks Leben wendet sich schlagartig, als ihre ganze Familie bei einem Flugzeugabsturz umkommt. Völlig verloren driftet sie ins Drogenmilieu ab. Doch eines Tages erfährt sie, dass es kein Unfall, sondern ein gezieltes Terrorattentat war. Seitdem kennt sie nur einen Gedanken: die Verantwortlichen zu finden und zur Rechenschaft zu ziehen. Unterstützung findet sie dabei bei dem ehemaligen MI6-Agenten Iain Boyd, der sie einem beinharten Training unterzieht, um sie als Auftragskillerin im Kampf gegen den weltweiten Terrorismus einzuschleusen. Denn auch Iain hat eine Rechnung offen. Auf ihrer hochriskanten Mission gerät Stephanie in eine unbekannte komplexe Welt, die keine klaren Gegner kennt.

3 Engel für Charlie

Kristen Stewart, Naomi Scott und Ella Balinska arbeiten für den geheimnisvollen Charles Townsend, dessen Ermittlungsgehörde nun auch international tätig ist. Die neuen Engel gehören zu den klügsten, mutigsten und am besten ausgebildeten Frauen der Welt. Unter dem Kommando von Bosley (Elizabeth Banks) müssen die Engel verhindern, dass eine revolutionäre Technologie als Waffe genutzt wird. Sie müssen sich aufeinander verlassen, als ihr Auftrag immer heimtückischer wird und sie sogar denen, die ihnen nahestehen nicht mehr trauen können.

Chaos auf der Feuerwache

Kinder sind ähnlich wie Feuer, wild und unberechenbar.Als der überaus souveräne Leiter der Feuerwache Jake Carson (John Cena) und seine Elite-Einheit drei Geschwister vor einem Waldbrand retten, wird ihnen schnell klar, dass kein Training sie jemals auf ihren bisher schwersten Job hätte vorbereiten können – Babysitter!Da die Eltern der Kinder nicht aufzufinden sind, übernimmt das Team kurzerhand die Verantwortung! Wer hätte geahnt, dass dies ihr komplettes Leben, ihre Arbeit und auch ihre Feuerwache auf den Kopf stellen würde. Doch schon bald zeigt sich, dass Kinder – ähnlich wie Feuer – wild und unberechenbar sind…

Acceleration – Gegen die Zeit

Gangsterboss Vladik hat Los Angeles im Griff. Sein Geld verdient er mit illegalem Glücksspiel, Waffen- und Mädchenhandel. Doch er verdächtigt seine engste Mitarbeiterin Rhona des Verrats. Vladik zieht alle Register und entführt ihren Sohn. Rhona hat keine Wahl. Sie muss bei dem großangelegten Feldzug gegen Vladiks Feinde kooperieren. Denn in dieser einen Nacht geht es um alles.

High Speed Action mit Starbesetzung von den Machern von „Die Logan Verschwörung“ und „I Spit on Your Grave“. In den Hauptrollen Actionstar Dolph Lundgren aus „The Expendables“, „Universal Soldier“ und „Red Scorpion“ an der Seite von Sean Patrick Flanery („Saw 3D – Vollendung“, „Der blutige Pfad Gottes“) und Danny Trejo („Machete“, „From Dusk till Dawn“).

Ulysses – A Dark Odyssey

Der vom Krieg schwer gezeichnete Soldat Ulysses kehrt in seine Heimatstadt Taurus City zurück und versucht seine seelischen Schmerzen zu lindern, indem er sich mit Drogen betäubt. Seine Frau Penelope wurde vom Unterweltchef Mr. Ocean verschleppt und wird nun an einem unbekannten Ort festgehalten, sodass Ulysses sich mit seinem Freund Niko auf die Suche nach seiner Geliebten macht…

Brahms: The Boy 2

Eine junge Familie zieht in das Gästehaus des Heelshire-Anwesens, ohne zu ahnen, welche schreckliche Vergangenheit diesen Ort überschattet. Zur Überraschung der Eltern findet ihr Sohn dort schnell einen Freund namens Brahms. Doch Brahms ist kein Nachbarsjunge, sondern eine Porzellanpuppe, deren Einfluss auf das jüngste Familienmitglied zunehmend beängstigende Züge annimmt.

Sonic the Hedgehog

Sonic (gesprochen von Julien Bam) ist mit seinen 15 Jahren ein pubertierendes Powerpaket, ohne sich dessen selbst schon wirklich bewusst zu sein. Zu seiner eigenen Sicherheit soll er sich auf dem Planeten Erde verstecken. Allerdings gibt es hierfür eine Bedingung: Die Welt soll niemals von seiner Existenz erfahren.Doch das erweist sich für den extrovertierten Igel als schier unmöglich, vor allem im Hinblick auf seine Super-Power, die er erst noch entdecken muss. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis jemand auf ihn aufmerksam wird.Zum Glück gerät Sonic an Tom (James Marsden), einen zynischen Polizisten, der aber das Herz am rechten Fleck hat. Gemeinsam nehmen es die beiden mit Sonics verrücktem Erzfeind Dr. Robotnik (Jim Carrey) auf, der sie schon bald über den ganzen Planeten jagt. Eine atemberaubende Verfolgungsjagd in Schallgeschwindigkeit beginnt …

The Lodge

In THE LODGE muss Grace, die neue Freundin von Mia und Aidans Vater, um die Akzeptanz seiner beiden Kids kämpfen. Schon bevor wir Grace allerdings das erste Mal richtig zu Gesicht bekommen, haben die beiden Sprösslinge sie längst dämonisiert, zu einer Hexe, die ihre Mutter ersetzen soll.
Als Grace (gespielt von Elvis Presleys Enkelin Riley Keough) schließlich ins Bild tritt, ist sie eine Seele von Mensch und sichtlich um die Gunst der beiden bemüht. Bald darauf wird das Trio von der Außenwelt abgeschnitten, ohne Strom in einer bitterkalten Waldhütte, und die Situation spitzt sich zu. Grace muss um ihr aller Überleben kämpfen – und um ihre geistige Gesundheit. Denn unter dem Misstrauen und der scheinbar ausweglosen Situation droht sie, nach und nach den Verstand zu verlieren.

– Eröffnungsfilm des Fantasy Filmfest 2019

Pressezitat:
– „Clever spielt THE LODGE mit unseren Erwartungen, nur um uns dann doch kollektiv den Boden unter den Füßen wegzuziehen.“ – (Fantasy Filmfest)

21 Bridges

Nachdem in Manhattan acht Polizisten erschossen werden, erhält der in Ungnade gefallene New Yorker Police Detective Andre Davis (Chadwick Boseman) eine Chance zur Wiedergutmachung: Er soll die Täter schnappen. Bei seiner Jagd nach den Mördern kommt er schon bald einer gewaltigen Verschwörung auf die Spur und schnell verwischen die Grenzen darüber, wer hier eigentlich wen jagt. Als sich die Situation in der Nacht weiter zuspitzt, greift die Polizei zu einer außerordentlichen Maßnahme: Zum ersten Mal in der Geschichte werden alle 21 Brücken von Manhattan geschlossen. Die Insel ist völlig abgeschottet und niemand kommt mehr rein oder raus.

Baba Yaga

Kurz nach ihrem Umzug an den Stadtrand stellt eine junge Familie ein Kindermädchen fu¨r ihre neugeborene Tochter ein. Während die Eltern schnell Vertrauen zu der jungen Frau fassen, glaubt Sohn Igor, dass mit der Nanny etwas nicht stimmt. Mysteriöse Vorkommnisse ereignen sich in der Wohnung und das Kindermädchen verhält sich seltsam. Bei den Eltern stößt der besorgte Junge allerdings auf Unverständnis. Als er eines Tages nach Hause kommt, sind seine kleine Schwester und das Kindermädchen spurlos verschwunden. Die Eltern scheint das nicht zu stören. Sie erinnern sich nicht daran, je eine Tochter gehabt zu haben. Igor macht sich selbst auf die Suche nach seiner Schwester. Eine Suche, die ihn tief in den Wald und in die Arme eines uralten Dämons fu¨hrt …

Countdown

Mit dem Horrorthriller COUNTDOWN kommt zu Jahresanfang ein absolutes Genre-Highlight ins Kino! Die Hauptrolle spielt Elizabeth Lail, die zuletzt in der erfolgreichen Netflix-Serie „You – Du wirst mich lieben“ begeisterte.

Eine App, die Deinen Todeszeitpunkt voraussagt? Kann doch nur ein Fake sein! Denkt anfangs zumindest die junge Krankenschwester Quinn (Elizabeth Lail), als sie diese runterlädt und ungelesen die Nutzungsbedingungen akzeptiert. Ausprobieren kann man es ja mal. Während ihren Freunden noch Jahrzehnte Lebenszeit bleiben, zeigt Quinns Display etwas anderes an: Nur noch drei Tage zu leben und der Countdown läuft! Schon bald überschlagen sich die Ereignisse: Quinn erfährt von ersten Todesfällen unter den Nutzern und eine unheimliche Gestalt scheint, sie auf Schritt und Tritt zu verfolgen. Immer verzweifelter versucht sie, hinter das Geheimnis der mysteriösen App zu kommen. Als sie Matt (Jordan Calloway) kennenlernt, dessen Zeit ebenfalls abläuft, wollen beide gemeinsam ihren Todes-Countdown stoppen – zwei Tage, ein Tag, eine Stunde…

Die fantastische Reise des Dr. Dollitle

Ein episches AbenteuerRobert Downey Jr. begeistert als der Arzt, der mit Tieren sprechen kann: Dr. Dolittle.Nach dem Tod seiner Frau hat Dolittle sich gemeinsam mit einer bunt zusammengewürfelten Truppe exotischer Tiere hinter den hohen Mauern seines Familienanwesens verschanzt. Als die junge Queen Victoria (Jessie Buckley) schwer erkrankt, muss Dolittle widerwillig sein Heim verlassen und sich auf die Reise zu einem sagenumwobenen Eiland machen, auf dem es ein Heilmittel geben soll.“Die fantastische Reise des Dr. Dolittle“ ist eine Abenteuerkomödie mit viel Wortwitz und Charme.

Bloodshot

In der Zweiten-Weltkrieg-Satire JOJO RABBIT wird das Weltbild eines einsamen deutschen Jungen (Roman Griffin Davis als Jojo) auf den Kopf gestellt, als er herausfindet, dass seine alleinerziehende Mutter (Scarlett Johansson) auf ihrem Dachboden ein jüdisches Mädchen (Thomasin McKenzie) versteckt. Jojo muss sich daraufhin seinem blinden Nationalismus stellen, der durch seinen idiotischen imaginären Freund Adolf Hitler (Taika Waititi) genährt wird.