Die letzte Fahrt der Demeter

Das Handelsschiff Demeter legt unter Führung ihres Kapitäns (Liam Cunningham) nach England vom Mittelmeer ab. Mit an Bord sind der Arzt Clemens (Corey Hawkins), Wojchek (David Dastmalchian), der erste Mate, Toby (Woody Norman), Enkel des Kapitäns und eine dünne Crew an Matrosen. An Bord führen sie zahlreiche Fässer in denen seltsamer Sand überführt wird.

Während der Kapitän in seinem Logbuch zunächst von einer ruhigen See spricht, mehren sich bald seltsame Vorkommnisse. Nicht nur, dass die Crew die blinde Passagierin Anna (Aisling Franciosi) an Bord antrifft, nach einigen Tagen verschwindet ein Matrose nach dem nächsten. Die Crew fürchtet sich vor einer langen, dürren Gestalt (Javier Botet), die sie schwören, an Bord gesehen zu haben. Doch wie will man sich etwas entgegenstellen, das im nächsten Moment verschwindet? Eins scheint gewiss: Dem Grauen an Bord kann niemand entkommen.

Five Nights at Freddy´s

Überlebst du fünf Nächte in „Freddy Fazbear’s Pizza“? Aus dem schockierenden Horror-Game-Phänomen wird jetzt eine Horrorperle, die dem Publikum das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Mike Schmidt tritt bei „Freddy Fazbear’s Pizza!“ einen Posten als Nachtwächter an. Doch gleich im Verlauf der ersten Nacht muss er erkennen, dass die Nachtschicht in dem verlassenen Restaurant alles andere als ruhig werden wird.

1956 in Frankreich. Ein Priester wird ermordet. Eine böse Macht breitet sich aus. Die Fortsetzung des Welterfolgs „The Nun“ erzählt die Geschichte von Schwester Irene, die sich erneut mit der dämonischen Nonne Valak konfrontiert sieht.

Pig Killer

Provokanter und verstörender True-Crime-Horrorthriller über Kanadas berüchtigtsten Serienkiller, der fast 50 Frauen vergewaltigte, ermordete und an seine Schweine verfütterte. Schweinebauer Robert „Willy“ Pickton ist ein Außenseiter, der mit Drogen dealt und wilde Partys schmeißt. Dabei verschwinden immer wieder Frauen spurlos – denn Willy verarbeitet seine Opfer zu Menschen- und Schweinefutter.

Lockdown Tower

Eines Morgens stellen die Bewohner eines vielgeschossigen Sozialbaus fest, dass das Gebäude von einer undurchdringlichen Finsternis umschlossen ist. Fenster und Türen belagernd, verhindert der blickdichte schwarze Nebel jegliche Fluchtmöglichkeit. Versuche, ihn zu durchqueren, enden tödlich. Um ihr Überleben in dieser ausweglosen Lage zu sichern, organisieren sich die Mieter in Gruppen – doch als die Lebensmittel zur Neige gehen, erliegen sie nach und nach ihren primitivsten Instinkten, bis im gesamten Haus nur noch das erbarmungslose Recht des Stärkeren gilt.

Presse:
– „Erschreckend pessimistische[r] Kommentar zum Status der modernen Gesellschaft“ – (Fantasy Filmfest)
– „(…) cineastische […] Mutprobe“ – (Fantasy Filmfest)
– „Sehr schockierender Survival-Horror!“ – (DEADLINE – Das Filmmagazin)

Renfield

In der modernen Geschichte über Draculas treuen Gehilfen schlüpft Nicholas Hoult in die Rolle von Renfield, dem gepeinigten Diener des größten Narzissten unter den Vampiren – Dracula (Oscar®-Preisträger Nicolas Cage). Jahrhundertelang wurde Renfield gezwungen, die Beute seines Meisters zu beschaffen und dessen Befehle auszuführen – ganz gleich, wie unwürdig sie waren. Doch nun ist Renfield bereit, aus dem Schatten des Fürsten der Finsternis herauszutreten und ein neues Leben zu beginnen. Dazu muss es ihm jedoch gelingen, diese toxische Beziehung zu beenden …

Candy Land

Ein fanatischer Killer hat es auf eine Gruppe von Prostituierten abgesehen. Diese arbeitet an einer einsam gelegenen Trucker-Raststätte. Neu zur Gruppe gekommen ist die naive, sehr fromme Remy, die gerade einen extrem religiösen Kult verlassen hat. Der örtliche Sheriff Rex, der gegen kleine Gefälligkeiten über die Arbeiterinnen wacht, kann die Morde nicht stoppen. Kommt der Mörder aus der Sekte?

The Pope´s Exorzist

Inspiriert von den wahren Akten des Chefexorzisten des Vatikan, ist Russell Crowe als Pater Amorth die Antwort auf alle Gebete. THE POPE’S EXORCIST folgt Amorth bei seinen Ermittlungen rund um die furchteinflößende Besessenheit eines Jungen. Dabei stößt er auf eine Jahrhunderte alte Verschwörung, die der Vatikan verzweifelt versucht hat, geheim zu halten…

Australiens Kinolegende Russell Crowe (GLADIATOR) spielt die Hauptrolle in diesem übernatürlichen Horrorthriller. An seiner Seite agieren Daniel Zovatto (DON’T BREATHE) und DJANGO-Legende Franco Nero als Papst. Regisseur Julius Avery (OPERATION: OVERLORD) inszenierte den Exorzisten-Schocker mit unglaublichen Spezialeffekten und betörend schönen Bildern.

Knock at the Cabin

Andrew (Jonathan Groff) und Eric (Ben Aldrige) fahren mit ihrer kleinen Tochter Wen (Kristen Cui) zu einer entlegenen Waldhütte, um dort ein paar entspannende Tage fernab des Alltagsstresses zu genießen. Doch dann tauchen vier unheimliche Fremde auf und zwingen sie zu einer unmöglichen Entscheidung: Sie müssen ein Familienmitglied opfern, um das Ende der Welt abzuwenden.

„Knock at the Cabin“ ist ein nervenzerreißender Thriller des visionären Filmemachers M. Night Shyamalan.

Bring out the Fear – Walking into your Nightmares

Das Paar Rosie und Dan steckt in der Krise. Ein Ausflug in die irische Natur soll für Abwechslung sorgen. Doch nachdem die Stimmung zwischen den beiden abermals gekippt ist, bemerken sie, dass in diesem Wald etwas nicht stimmt: Immer wieder scheinen sie sich im Kreis zu bewegen. Raum und Zeit spielen völlig verrückt, außerdem sind überall gruselige Stimmen zu hören. Ist das alles ein Albtraum? Sind sie in der Hölle gelandet? Oder waren sie dort ohnehin schon längst angekommen?

Leave

Vor 20 Jahren wurde Hunter als neugeborenes Baby auf einem Friedhof entdeckt, eingewickelt in einer schmutzigen Decke mit satanischen Symbolen und einem Wolfskreuz. Die Suche nach ihren leiblichen Eltern führt sie nach Norwegen in die kalte und regnerische Stadt Bergen. Dort trifft sie auf die Black-Metal-Künstlerin Cecilia, den psychisch labilen Kristian und den tiefreligiösen Torstein. Während Hunter nach und nach das Mysterium ihrer eigenen Herkunft aufdeckt, wird sie von dunklen Träumen und Visionen geplagt, die auf eine schreckliche Wahrheit deuten …

Megan

Sie ist auf Freundschaft programmiert: Designt als beste Freundin eines Kindes und Verbündete der Eltern, entwickelt M3gan einen geradezu mörderischen Beschützerinstinkt.

Crimes of the Future

In einer dystopischen Welt, in der nur noch wenige in der Lage sind Schmerzen zu empfinden, entwickeln mehr und mehr Menschen Organe mit bislang unbekannten Fähigkeiten. Performance-Star Saul Tenser nutzt seine Mutationen für die Kunst: In umjubelten Avantgarde-Shows lässt er sich die neu erwachsenen Körperteile von seiner Partnerin Caprice vor Live-Publikum herausoperieren. Seine spektakulären Darbietungen wecken bald den Argwohn der staatlichen Organ-Registrierungsbehörde und auch eine mysteriöse Untergrundorganisation verfolgt akribisch jeden seiner Schritte. Doch dann erhält Saul ein Angebot für die schockierendste Vorstellung seines Lebens.

Mit dieser gleichsam verstörenden wie sinnlichen Bodyhorror-Sensation kehrt Meisterregisseur David Cronenberg zu seinen cineastischen Ursprüngen zurück und lässt den hochkarätigen Cast, angeführt von Viggo Mortensen, Léa Seydoux und Kristen Stewart, zu neuer Höchstform auflaufen. CRIMES OF THE FUTURE ist ein faszinierendes Werk um Evolution, Innovation, Moral und Kunst und lief im diesjährigen Wettbewerb der Filmfestspiele von Cannes.

Presse:
– „Verstörende Body-Horror-Faszination der Extraklasse“ – (Kino & Co)
– „Virtuoses Spätwerk. Man kann auch sagen: eine MEISTERWERK!“ – (Frankfurter Rundschau)

Inmate Zero

Einige der grausamsten Verbrecher der Welt fristen in der Haftanstalt auf der Insel St. Leonards der Vollstreckung ihres Todesurteils entgegen. Nur wenn sich Insassin Stone dazu bereiterklärt, den Gefängnisärzten als Versuchskaninchen zu dienen, kann sie dem elektrischen Stuhl entkommen. Doch als das Experiment außer Kontrolle gerät, wird die Insel für alle Überlebenden zur zombieverseuchten Todesfalle.

Orphan – First Kill

Tricia (Julia Stiles) und Allen (Rossif Sutherland) können ihr Glück kaum fassen, als ihnen mitgeteilt wird, dass ihre vermisste Tochter Esther (Isabelle Fuhrman) wieder aufgetaucht ist. Behutsam versuchen die beiden, das Mädchen in ihre Familie einzugewöhnen. Doch seltsame Ereignisse und kleinere Ungereimtheiten lassen sie schon bald stutzen. Als sich mysteriöse Todesfälle im Umfeld der Familie ereignen, zweifelt Tricia, ob Esther wirklich ihre Tochter ist. Und schon bald werden ihren schlimmsten Befürchtungen bestätigt: Ihre Familie ist in akuter Gefahr, und Tricia muss sie um jeden Preis vor dem mörderischen Kind beschützen.

Genre-Spezialist Willam Brent Bell, der schon mit „The Boy“ sein Faible für Evil-Child-Horrorfilme eindrucksvoll unter Beweis stellte, inszeniert mit ORPHAN: FIRST KILL nun erneut einen nervenaufreibenden Horrorschocker in dem Sub-Genre: Im Prequel zum Fanhit „Orphan – Das Waisenkind“ (2009) bringt der Filmemacher die psychopathische Esther zurück auf die Kinoleinwand und mit ihr auch Schauspielerin Isabelle Fuhrman, die erneut in die Rolle des mörderischen Mädchens schlüpft. An ihrer Seite sind Julia Stiles („The Hustler“) und Rossif Sutherland („The Possessor“) als das Ehepaar zu sehen, dessen Leben dramatisch bedroht ist – fulminantes Finale garantiert!

Hellblazers – Every Hell has a Gate

Ende der 1980er, eine Kleinstadt, in der sich jeder kennt und in der es nur kleine Probleme gibt – zumindest bisher! Die Bewohner haben nämlich keine Ahnung, dass bald die Hölle über sie hereinbricht: Eine satanische Sekte entfesselt einen Dämon und der fällt über die Bewohner der Stadt her! Doch die geben nicht kampflos auf!