Paradox Effect

Ex-Junkie Karina wird eines Nachts Zeugin eines Mordes mitten auf einer menschenleeren Straße. Kurzerhand entführt der Killer namens Covek Karinas Tochter, um sie zu zwingen, ihn bei seinem eigentlichen Auftrag zu unterstützen. Es stellt sich heraus, dass Covek unfreiwillig die Drecksarbeit für Gangsterboss Silvio erledigen muss, der im Hintergrund die Strippen zieht. Covek und Karina haben die Wahl: nach den Regeln des gefährlichen Drogenbarons zu spielen oder gemeinsam eine Lösung zu suchen, wie sie mit ihrem Leben davonkommen!

American Star

Der routinierte Auftragskiller Wilson (Ian McShane) kommt nach Fuerteventura, um einen Mann zu töten, den er nie getroffen hat. Doch als sich die Zielperson verspätet, bleibt er, anstatt dem Protokoll zu folgen; angezogen von der Insel, den Menschen und einem geisterhaften Schiffswrack. Als die Zielperson zurückkehrt, hat sich die Welt verändert. Früher war alles einfach – jetzt ist nichts mehr, wie es war .

The Engineer

Während Israel von einer Serie terroristischer Bombenanschlägen erschüttert wird, kommt die Tochter eines US-Senators bei einer blutigen Explosion ums Leben. Nun muss der ehemalige Mossad-Agent Etan (Emile Hirsch) ein verdecktes Eliteteam aus Agenten und Söldnern anführen, um den Verantwortlichen zu finden – den schwer fassbaren „Ingenieur“. Können sie den Wahnsinnigen finden und vernichten, bevor noch mehr unschuldige Menschen sterben? –

Visions – Tödliches Verlangen

Die scharfsinnige Pilotin Estelle dominiert nicht nur die Lüfte, sondern auch ihr Leben mit Ehemann Guillaume, einem renommierten Arzt. Dabei strebt sie stets nach Perfektion und behält die Kontrolle. Als Estelle zufällig auf Ana, eine ehemalige Geliebte, trifft, kommen bei ihr erneut Gefühle auf. Während die Affäre immer intensiver wird, hat sie wiederkehrende Visionen und Albträume. Als Ana dann auf mysteriöse Weise verschwindet, verliert Estelle allmählich den Überblick über die Realität…

Dogman

Bei einer Verkehrskontrolle wird Doug (Caleb Landry Jones), blutverschmiert und im Abendkleid, am Steuer eines Lastwagens voller Hunde aufgegriffen und festgenommen. Beim Verhör auf der Polizeiwache berichtet er über Ereignisse, die so schockierend sind, dass sie jegliche Vorstellungskraft sprengen …

Masquerade – Ein teuflischer Coup

Adrien arbeitet als Escort für wohlsituierte Frauen an der Côte d’Azur und ist der Lover des alternden Filmstars Martha. Auf einer Party lernt er Margot kennen und gerät augenblicklich in den Bann der verführerischen Trickbetrügerin. Weil beide von einem besseren Leben träumen, hecken sie einen teuflischen Plan aus: Ein reicher Liebhaber soll denken, Margot geschwängert zu haben und sie heiraten – auf diese Weise wollen sie an sein Geld kommen. Die Wahl fällt auf den Immobilienmakler Simon, doch der Betrug nimmt einen drastischen Verlauf.

Mit seinem raffinierten Plot und den vielen überraschenden Wendungen folgt MASQUARADE der Tradition von Murder Mystery Movies wie KNIVES OUT und MORD IM ORIENTEXPRESS. Zugleich erinnert die sexuelle Spannung im opulent bebilderten Film von Nicolas Bedos (OSS 117 – LIEBESGRÜSSE AUS AFRIKA) an die Erotik-Thriller der 1990er-Jahre. Zur hochkarätigen Besetzung gehören neben der französischen Leinwand-Legende Isabelle Adjani (EIN MÖRDERISCHER SOMMER) François Cluzet (ZIEMLICH BESTE FREUNDE), Pierre Niney (YVES SAINT LAURENT) und Marine Vacth (JUNG UND SCHÖN).

Wie wilde Tiere

Antoine und Olga haben den Neuanfang gewagt. Das Ehepaar kehrte Frankreich den Rücken zu und fand in einer kleinen Gemeinde im Landesinneren Galiziens eine neue Heimat. Dort arbeiten sie hart, bestellen ihr Fleckchen Land und leben von dem, was sie erwirtschaften. Doch so sehr sich Antoine und Olga auch bemühen, die Einheimischen begegnen ihnen meist mit Argwohn und Ablehnung: Zu tief ist der Graben zwischen den ortsansässigen Bauern, die dem Kreislauf von schwerer Arbeit und Perspektivlosigkeit entkommen wollen, und den beiden Aussteigern, die sich für ein Leben im Einklang mit der Natur einsetzen. Als Antoine das Vorhaben ihrer Nachbarn, den Anta-Brüdern, unterwandert, Land für den Bau von Windrädern zu verkaufen, verwandelt sich der schwelende Konflikt in unverhohlene Feindseligkeit. Während sich die Männer in einer zunehmend eskalierenden Spirale der Angst und Gewalt verlieren, ist es schließlich Olga, die mit tiefer Entschlossenheit ihren schweren Weg geht, um für Gerechtigkeit zu sorgen.

Sound of Freedom

Als Spezialagent der Homeland Security fu¨hrt Tim Ballard (Jim Caviezel) einen geradezu aussichtslosen Kampf gegen den internationalen Kinder- und Menschenhandel. Als er eines Tages den kleinen Miguel (Lucás Ávila) aus Honduras aus den Händen skrupelloser Kinderhändler befreit, erfährt er, dass sich dessen Schwester Rocío (Cristal Aparicio) immer noch in der Gewalt der Verbrecher befindet. Ballard läuft die Zeit davon, um das kleine Mädchen zu befreien. Kurzerhand ku¨ndigt er seinen Job und reist tief in den kolumbianischen Dschungel, wo ihn ein lebensgefährlicher Einsatz erwartet: Denn Rocíos Entfu¨hrer sind bis an die Zähne bewaffnet – und denken nicht daran, das Mädchen kampflos zu übergeben…

The Equalizer 3 – The Final Chapter

Einst arbeitete Robert McCall als Auftragskiller für die CIA. Doch auch im Ruhestand blieb der Tod sein ständiger Begleiter: Um sein Gewissen zu erleichtern, kämpfte der Equalizer für Gerechtigkeit. Damit er die Vergangenheit endgültig hinter sich lassen kann, wandert McCall schließlich nach Italien aus. Doch auch in der neuen Heimat lässt ihn das Böse nicht in Frieden – lokale Gangsterbosse terrorisieren seine Freunde. Also startet die Ein-Mann-Armee einen Rachefeldzug gegen die sizilianische Mafia.

Im Action-Thriller THE EQUALIZER 3 brilliert Denzel Washington erneut in seiner Paraderolle als charismatischer Rächer der Unterdrückten. Antoine Fuqua inszenierte auch diesmal ohne Schnörkel und Kompromisse – mit seinen furios choreographierten Fights und der brachialen Härte erweist sich der Film als Leckerbissen für Freunde des handgemachten Actionkinos. Im spektakulären letzten Teil der erfolgreichen Reihe spielt Ex-Kinderstar Dakota Fanning nach MANN UNTER FEUER (2004) wieder an der Seite des großartigen Denzel Washington.

Kandahar

Als ein Whistleblower die Beteiligung des CIA an der Zerstörung eines iranischen Atomreaktors aufdeckt, taucht das Gesicht des Geheimagenten Tom Harris (Gerard Butler), der den Reaktor sabotiert hat, in den Nachrichten auf. Tom bleiben genau 30 Stunden, um sich vom Iran zum über 400 Meilen entfernten Flughafen in Kandahar, Afghanistan, durchzukämpfen. Um in dem lebensfeindlichen Gebiet zu überleben, ist Tom auf die Hilfe des afghanischen Übersetzers Mo (Navid Negahban) angewiesen. Doch Mo, dessen Sohn von den Taliban getötet wurde, verabscheut das Blutvergießen und gibt den Warlords und den westlichen Streitkräften die Schuld daran, es am Laufen zu halten. Als sich feindliche Agenten, darunter die iranische Revolutionsgarde und der eiskalte Killer Kahil (Ali Fazal), an ihre Fersen heften, wird den beiden klar, dass ihnen ab diesem Punkt niemand mehr helfen kann. Tom und Mo schließen sich zusammen, um sich nach Kandahar durchzuschlagen…

Hypnotic

Nur ein kurzer Augenblick der Unachtsamkeit verändert sein Leben für immer. Seit der Entführung seiner Tochter versinkt Detective Danny Rourke (Ben Affleck) in Trauer und Verzweiflung. Halt findet er nur in seinem Job als Polizist. Als er bei seinen Ermittlungen zu mehreren Banküberfällen plötzlich eine Spur zu seiner vermissten Tochter erkennt, schöpft er wieder Hoffnung. Zusammen mit der geheimnisvollen Diana Cruz (Alice Braga) macht er sich auf die Suche nach dem vermeintlichen Bankräuber (William Fichtner), der sein Umfeld auf mysteriöse Weise kontrollieren kann. Schon bald wird Rourkes Realität, wie er sie kannte, komplett auf den Kopf gestellt und er muss alles und jeden in seiner Welt in Frage stellen..

New York Confidential

New York, 1995. Im Kampf gegen die Kriminalität stellen sich Detective Tom Moran (Dominic Purcell) und sein Partner Mike Thorton (Nick Stahl) immer wieder über das Gesetz. Weil sie mit ihren Methoden Erfolg haben, drückt ihr Vorgesetzter (Mel Gibson) gern ein Auge zu. Als Tom vom Arzt erfährt, dass er Krebs und nicht mehr lange zu leben hat, fasst er einen tödlichen Plan: Damit seine Frau (Kate Bosworth) die volle Lebensversicherung erhält, will Tom sich im Dienst erschießen lassen. Ein vertraulicher Informant spielt dabei eine entscheidende Rolle.

„Mad Max“-Legende Mel Gibson gibt einmal mehr den harten Hund, der seine Cops am langen Zügel lässt. Dominic Purcell („Prison Break“) und Nick Stahl („Sin City“) überzeugen ebenso als knallharte Drogenfahnder, deren Pläne ein interner Ermittler zu durchkreuzen droht. Stimmungsvolle Bilder, die wohldosierte Action und ein spannender Plot ergeben einen explosiven Noir-Thriller.

Raven´s Hollow

Fünf Kadetten der amerikanischen Militärakademie West Point nehmen an einem Training im Hinterland des Bundesstaates New York teil. Unter ihnen auch der später als Horror-Autor bekannte Edgar Allan Poe (William Moseley). Als die Gruppe auf einen als Vogelscheuche hergerichteten, ausgeweideten Mann stößt, nimmt ein unheimliches Mysterium seinen Lauf. Im nahegelegenen Dorf Raven’s Hollow werden die Ermittlungen zu diesem grausamen Mord aufgenommen. Doch als Edgars erster Gefährte ermordet wird, sehen sich die Kadetten plötzlich selbst bedroht.

Beau is afraid

Beau geht es nicht gut – seine Paranoia macht ihm das Leben schwer und die Medikamente, die ihm sein Therapeut verschreibt sind auch keine Lösung. Als Beau aufbricht, um seine Mutter zu besuchen, beginnt eine epische Odyssee, auf der er mit seiner Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft konfrontiert wird. Am Ende muss Beau erkennen, dass er seine dunkelsten Abgründe überwinden muss, um seine Träume zu erfüllen.

Presse:
– „Joaquin Phoenix in Höchstform!“ – (BILD)
– „Mamma Mia, dieser Film ist ein Trip!“ – (Der Spiegel)
– „Raffinierter Horrorfilm“ – (Gala)
– „Aster schöpft aus den Vollen“ – (DPA)

Cocaine Bear

Als ein Flugzeug mit einer Ladung Koks abstürzt, wütet plötzlich ein Bär in den Wäldern Georgias. Alle machen sich auf die Suche, denn wer zuerst kommt, … frisst zuerst! Ein Schwarzbär findet das weiße Pulver und hat den Trip seines Lebens. Völlig zugedröhnt tobt er durch den Wald auf der Suche nach mehr Stoff!

The Man from Rome – Der Vatikan Code

In der Basilica de la Macarena in Sevilla, die abgerissen werden soll, kommt es zu seltsamen Todesfällen. Zuerst stirbt ein Architekt, bald darauf wird der Priester Urbizu von einer herabstürzenden Kettenrolle erschlagen. Der Papst in Rom erfährt von den mysteriösen Vorgängen durch einen Hacker, der sich selbst Vespers nennt. Dieser behauptet, die Kirche selbst würde töten, um sich zu verteidigen. Der Vatikan schickt Quart nach Sevilla, einen seiner besten Geheimagenten. Der stößt auf immer mehr Korruption, Ungereimtheiten und Mächte, die seine Ermittlungen um jeden Preis verhindern wollen. Als Quart sich dann auch noch in die schöne Macarena Bruner verliebt macht das seine Aufgabe nicht einfacher.

Packender Thriller mit Richard Armitage, bekannt als Thorin aus „Der Hobbit“, in der Hauptrolle! Der italienische Superstar Franco Nero („Django“, „Stirb Langsam 2“) spielt die Rolle des Papstes. Wer „Illuminati“, „Der Da Vinci Code“ und „Das Vermächtnis der Tempelritter“ mochte, wird diesen Film lieben!